Corporate Social Responsibility hat sich in der letzten Zeit als Begriff für ehrenamtliches Engagement von Unternehmen herausgebildet. Für das Team von Dr. Hornecker Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen war aber auch schon vor der Einführung dieses Begriffes eine Selbstverständlichkeit, gute Beziehungen zu gemeinnützigen Organisationen zu pflegen und diese in mannigfaltiger Art und Weise zu unterstützen. Hieraus hat sich im Laufe der Jahre ein reger Austausch mit verschiedenen Institutionen entwickelt.

In Via

IN VIAPatenprojekt Jugendberufshilfe
Das Patenschaftsprojekt wird seit 2003 von IN VIA zusammen mit der Caritas Freiburg im Rahmen der Jugendberufshilfe an der Edith-Stein-Schule für Schülerinnen im berufsvorbereitenden Jahr durchgeführt. Die Idee ist, Schülern und Schülerinnen jeweils für ein Jahr einen Paten aus der Wirtschaft an die Seite zu stellen. Die ursprüngliche Idee war, dass ein Pate aus der Wirtschaft sein Patenkind über sein Kontaktnetzwerk fördern kann.

Inzwischen ist das Projekt weit über diese Anfangsidee hinaus gewachsen und stellt eine feste Größe der Berufsförderung in Freiburg dar. Dr. Hornecker Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen hat das Patenprojekt in den vergangenen Jahren durch Übernahme einer Patenschaft begleitet. 

Am 12. Februar 2014 fand die zehnjährige Jubiläumsveranstaltung zu diesem Projekt statt. Die Badische Zeitung berichtete hierüber in einem sehr lesenswerten Artikel.

Bewerbungstraining
Ebenfalls aus der Jugendberufshilfe ist das Bewerbungstraining entstanden, in dem Firmenvertreter in einem simulierten Bewerbungsgespräch den Chef bzw. einen Mitarbeiter der Personalabteilung spielen. Die Mitarbeit von Vertretern aus der Wirtschaft verleiht der Situation so eine große Authentizität und verhilft den Schülern zu einer besseren Erfahrung mit Bewerbungsgesprächen. Dr. Hornecker Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen beteiligt sich hier an den Trainings und führt regelmäßig Bewerbungsgespräche mit den Schülern durch.

Bewerbungstraining Vorstellungsgespräch

Spenden statt Schenken
Die Aktion "Spenden statt Schenken" ergab sich aus einer gemeinsamen Idee von IN VIA und Dr. Hornecker Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen. Angeregt durch Geschenke, wie sie zwischen Unternehmen um die Weihnachtszeit üblich sind (Kalender, USB-Tassenwärmer, etc.), wuchs die Erkenntnis, dass solche Geschenke zwar gut gemeint sind, jedoch oft recht schnell zur Seite gelegt werden. Dr. Hornecker verzichtet daher seit jeher auf aufwändige Weihnachtsgeschenke und spendet stattdessen dieses Geld für einen wohltätigen Zweck. Mehr...

Mehrgenerationenhaus

MehrgenerationenhausDr. Hornecker unterstützt die Idee der Mehrgenerationenhäuser und stellt sich für das Freiburger Mehrgenerationenhaus als Wirtschaftspate zur Verfügung. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit fand ein Vortrag über die soziale Verantwortung von Unternehmen und das Prinzip des Ehrbaren Kaufmanns statt, der recht großen Anklang fand und in weiteren interessanten Gesprächen und Kontakten mündete.

Kaleidoskoop

Eine dieser Folgen war die Plattform Kaleidoskoop, ein Content Management System basierend auf der OpenSource Plattform mojoPortal, welche von Dr. Hornecker Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen zur Verfügung gestellt wird, um den Austausch und die Präsentation regionaler Künstler zu fördern.

Lachverband

Ebenfalls in diesem Zusammenhang entstand die Zusammenarbeit mit dem Lachverband e.V., einem Verein, der sich die Unterstützung von Clowns in Kliniken und Altenheimen zum Ziel gesetzt hat. Lachen ist nach wie vor die beste Medizin, und darüber hinaus völlig frei von Risiken und Nebenwirkungen.

Dr. Hornecker Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen

Leo-Wohleb-Strasse 6
D-79098 Freiburg

+49 (0) 761 - 20 55 10 - 20

Dr. Hornecker Softwareentwicklung und IT-Dienstleistungen